[ … frostastaðavatn ] by D_P_Photography

Feel free to visit me on FB or Instagram, too:

http://ift.tt/1bhlQqn

http://ift.tt/1yG17nt

Today I´d like to show you my first processed panorama from my latest tour to Iceland.

On 27.06.15 I´ve received the message that the Highland F-Road F208 was finally opened… Unfortunately I´ve stayed in north Iceland at this point in time, 500 km away, a 8-9 hours ride… But there was no other option than driving down to Landmannalaugar 😀

It was the best possible decision, I´ve arrived as one of the first visitors in 2015 without tons of tourists arround, something really unique…

The sunset / sunrise was simply amazing this night, 3 hours of freaking good light.

I hope you like it 😀

Die F208 nach Landmannalaugar ist (endlich) freigegeben worden! Diese Nachricht erreichte mich am 27.07.15 gegen 13 Uhr in Sauðárkrókur im Norden Islands…

Für mich war sogleich klar was diese Nachricht bedeutete, war mein ursprünglicher Plan doch eigentlich eine Hochlandtour gewesen.

500 km und fast 8 ½ Stunden Fahrt lagen vor mir, von Nordisland über die Ringstraße und Reykjavik nach Südisland, da die F35 Kjölur Route über das Hochland ebenfalls noch unbefahrbar war. So brach ich um 14 Uhr mit dem Ziel Landmannalaugar auf, ausgestattet mit ausreichend Espresso in der Blutbahn und Energiedrinks im Gepäck.

Die Fahrt war lang, ermüdend und ich heilfroh gegen 20:30 Uhr Hrauneyjar, dass Tor zum südlichen Hochland, erreicht zu haben.

Nach Ankunft im Basislager in Landmannalaugar gegen 21:30 Uhr sondierte ich erst einmal beim Hüttenwart die Lage. Bisher hatte sich kaum jemand bis nach Landmannalaugar verirrt, die Busunternehmen würden erst am nächsten Tag die ersten Horden an Tagestouristen in die Region bringen. Ich hatte es tatsächlich geschafft, als einer der ersten überhaupt in der Sommersaison 2015 nach Landmannalaugar vorzudringen 😀

Gerade wollte ich schon zu einer Erkundungstour aufbrechen, als ich Richtung Frostastaðavatn ein leichtes Glühen ausmachte. Meinem Instinkt folgend verwarf ich mein eigentliches Vorgaben und machte mich auf den Weg gen Nordwesten. Mein Gefühl hatte mich nicht getäuscht…

Ich hoffe es gefällt Euch 😀

On tour mit FEISOL

© D-P Photography

via 500px http://ift.tt/1L7OeLQ

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s